OHANA – COFFEE, TEA & LOVE

Trinken macht direkt Sinn.

Kaffee und Tee direkt gehandelt.

OHANA BEDEUTET „FAMILIE“

OHANA ist ein Netzwerk von Menschen und Organisationen, das den fairen Handel von Kaffee und Tee unterstützt. OHANA bietet Kaffee und Tee mit sozialer Wirkung direkt 100% TRANSPARENT von den Erzeugern. 

OHANA baut eine Brücke zwischen familiengeführten Kaffee- und Teefarmen und sozialverantwortlichen Unternehmen. Mit Einkaufspreisen weit über dem Weltmarkt und nachhaltigen Partnerschaften unterstützen wir die Farmer und stellen für unsere Kunden gleichzeitig eine langfristig hohe Qualität sicher.

Wir glauben, dass der Klimawandel eine der größten Herausforderungen unserer Gesellschaft ist. Deshalb pflanzen wir für jedes Kilogramm OHANA Kaffee oder Tee einen Baum, der CO-2 bindet, zur Biodiversität beiträgt und Arbeitsplätze schafft. Zusätzlich beteiligen wir unsere Farmer zu 50 % an unseren Gewinnen und investieren das Geld in nachhaltige und soziale Projekte vor Ort. 

Wir freuen uns über jede Unterstützung für unsere Mission: Gestalten wir gemeinsam einen grünen, sozialen Kaffee- und Teehandel auf Augenhöhe!

UNSERE FAMILIEN-KAFFEES

coffee to go gether

BADRA ESTATES

Badra Estates wurde 1936 von der Familie Mammen gegründet und ist seit jeher in Familienbesitz. Die Farm liegt in Chickmagalur
in den Hügeln rund um Babadudan giri, dem Geburtsort des indischen Kaffees. Der indische Robusta besteht aus den Varietäten SLN 274 und Old Paradenia und hat einen extrem wuchtigen Körper, eine ausgeprägte Würze und besticht durch seine feste, dunkle Crema.

Im Geschmack erinnert er uns an Zartbitter-Schokolade, Quitte, Vanille und Zimt.

Badra Estates ist für alle Zubereitungsmethoden geeignet und besteht aus 100% Robusta aus Indien.

Jetzt bestellen!

CERRADO DOCE

Dieser Kaffee kommt als fair gehandelter Direktimport aus der Ernte der familiengeführten Farm Cerrado Doce im Cerrado-Hochland und ist ein typisch milder Brasilianer. Voluminöse Baumkronen und perfekte Standortbedingungen sorgen für ertragreiche Ernten, ganz ohne den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln.

Der Cerrado Doce ist ein naturreines Produkt, hergestellt nach strengen Demeter-ökologischen Anforderungen in einer Anbauhöhe von 1100 m. Die 100% Arabica Bohne hat ein sanftes aber rundes Kaffeearoma, dass uns an Haselnuss und süße Früchte erinnert – unser Allrounder.

Cerrado Doce ist für alle Zubereitungsmethoden geeignet und besteht aus 100% Arabica aus Brasilien.

Jetzt bestellen!

LAMPOCOY

Die 82 Bäuerinnen und Bauern des Bergdorfes Lampocoy produzieren bereits seit über 100 Jahren auf der familiengeführten Farm diesen exzellenten Kaffee. Am Ostrand der gewaltigen Vulkane Zentralamerikas und im Einflussgebiet des atlantischen Passats, reifen die Kaffeekirschen über einen Zeitraum von mehr als zehn Monaten in einem optimalen, kühl-feuchten Mikroklima. Der Lampocoy Grand Cru ist ein reiner Arabica-Kaffee, der auf einer Höhe zwischen 1.200 und 2.000 Metern biologisch-organisch angebaut wird. Der Aufguss dieses außergewöhnlichen Arabica-Kaffees duftet nach Kakao und warmer Erde.

Sein typisches Kennzeichen ist ein vollmundiger Körper, die sehr feine Säure, Noten von Karamell und Pekannuss sowie leichte Anklänge von Szechuanpfeffer.

Lampocoy ist für alle Zubereitungsmethoden geeignet und besteht aus 100% reiner Arabica aus Guatemala.

Jetzt bestellen!

Bei der Herkunft unseres Tees nehmen wir
kein Blatt vor den Mund.

UNSERE FAMILIEN-TEES

Wir haben die besten Ceylon Tees aus dem Hochland Sri Lankas ausgewählt. Dikkapitiya ist die familiengeführte Teefarm von OHANA. Im Umkreis von fünf Kilometern gehören zu ihr noch die Farmen in Rajagiri und Luxmi Estate. Die Farm liegt an der Südostanke des Hochlandes in einer Höhenlage von etwa 800 Metern. Dikkapitiya soll als Modellfarm zeigen, dass organischer, umweltverträglicher Anbau wirtschaftlich betrieben werden kann. In der Farm werden qualifizierte und motivierte Fachkräfte ausgebildet, dazu bietet OHANA Betreuung für Kinder aus sozial benachteiligten Familien.

GREENFIELD ESTATE

Die Greenfield Estate ist eine kleine, familiengeführte Teefarm in Haputale, 1.500 m über dem Meeresspiegel. Greenfield ist ein verstecktes Juwel für Teeliebhaber und produziert einzigartige, hochwertige Tees die alle schonend handgepflückt werden.

Der Greenfield Black Tea OP1

Begünstigt durch die klimatischen Bedingungen auf einem Bergkamm, entsteht mit dem Greenfield ein einmaliger schwarzer Ceylon Tee mit kräftig-aromatisch, fruchtigen Aroma mit einer für Ceylontee typisch erdigen Note von Orange.

Greenfield Estate kommt aus Sri Lanka.

Jetzt bestellen!

GREENFIELD ESTATE

Die Greenfield Estate ist eine kleine, familiengeführte Teefarm in Haputale, 1.500 m über dem Meeresspiegel. Greenfield ist ein verstecktes Juwel für Teeliebhaber und produziert einzigartige, hochwertige Tees die alle schonend handgepflückt werden.

Der Green Ceylon Sencha

Der Green Ceylon Sencha besticht durch sein grasig-süßes Aroma. Sencha kommt traditionell aus Japan und Sen bedeutet so viel wie „gedämpft“ und Cha heißt „Tee“. Der Green Ceylon Sencha ist eine echte Rarität und der erste Sencha Sri Lankas.

Jetzt bestellen!

LITTLE SMILE ORGANIC

2008 wurde die Farm als Sozialprojekt von der Familie Kreitmeir in Sri Lanka gegründet. Die 40 Hektar große Farm in 800 Metern Höhe über dem Meeresspiegel in der südöstlichen Bergregion Sri Lankas bietet die perfekten klimatischen Bedingungen für Tee und Gewürze wie Vanille, Zimt und Pfeffer. Eine Besonderheit ist hier der „White Silver Tips“. Die kostbaren Teeknospen müssen vorsichtig einzeln von Hand gezupft und unter der Sonne Sri Lankas mit längeren Ruhephasen luftgetrocknet werden. Für ein Kilo weißen Tee benötigt man bis zu 30.000 Knospen.

Der White Silver Tips 

Der Silver Tip ist eine absolute Rarität, da er aus dem Highgrown Gebiet in Sri Lanka und nicht aus China stammt. Ein anderes Klima, die Bodenbeschaffenheit und selbst die Art des Pflückens verleihen diesem Tee seinen besonderen Charakter. Sein Geschmack ist sehr zart mit leichter, blumiger Note.

Jetzt bestellen!

IHR SOZIALER BEITRAG

Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung haben sich zum ersten Mal in der Geschichte 193 Staaten auf 17 gemeinsame Ziele geeinigt, um zu einer besseren ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklung beizutragen. Mit Ihrer Tasse OHANA leisten Sie einen Beitrag für die Ziele:

1. Kampf gegen Armut
8. Nachhaltiges Wirtschaftswachstum
10. Weniger Ungleichheiten
12. Nachhaltige Produktion
17. Globale Partnerschaften für Nachhaltigkeit 

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

Team-Event „Trinken macht direkt Sinn“

Sie möchten mehr erfahren über OHANA Direct Trade Kaffee und Tee, den Anbau und natürlich die Zubereitung? Das Team-Event eignet sich für Teefans und für Kaffeefans, die Anfänger an der Espressomaschine sind. Unsere Profi-Baristas führen Sie in die Grundlagen der Sensorik und Kaffeekunst ein.
Gemeinsam zelebrieren wir die bewusste OHANA Kaffee- und Teepause mit allen Sinnen.

Jetzt anfragen!

Nachhaltiger Kaffee und Tee für Ihr Büro

Mit OHANA Direct Trade Kaffee und Tee bringen wir hochwertigen Spezialitätenkaffee aus nachhaltigem Anbau in Ihr Büro. OHANA kümmert sich um die jährliche Wirkungsmessung für Ihren Jahresbericht und zeichnet Ihren Nachhaltigkeitsbeitrag mit einer Urkunde aus.

„Make your own Coffee“

Kreieren Sie mit Ihrem Team Ihren eigenen Kaffee. Lernen Sie mehr über die Rohkaffees, den Röstvorgang und die Produktion in unserer Rösterei in Ettlingen.

„Ihre Finca, Ihr Farmer“

Übernehmen Sie eine Patenschaft für eine Finca oder Kaffeefarm, die wir Ihrer Firma oder Ihrem Team zuordnen. Mit regelmäßigen Updates via Web App und „Meet the Farmer“ Events stellen wir den direkten Kontakt zu Ihrer Kaffee- und Teefarm her.

„OHANA Idea Factory“

Erarbeiten Sie in einem gemeinsamen Workshop mit Social Entrepreneurship Experten Ideen, wie wir Ihr Büro nachhaltiger gestalten können. Sprechen Sie uns an!

Jetzt anfragen!

ÜBER UNS

Corinna Pape

Corinna ist Mitgründerin von Ohana und Geschäftsführerin der Ettli Kaffee GmbH. Als Kaffeeliebhaberin ist sie verantwortlich für die Bestellungen der Direct Trade Kaffees, die Logistik und unsere sozialen Projekte.

„I love it let’s do it!“

Manuel Kreitmeir

Manuel ist in Sri Lanka aufgewachsen und hat hier vor Oha-na schon ein Teeprojekt mit gegründet. Er ist verantwortlich für Direct Trade Tee, Social Entrepreneurship und Nachhaltigkeit sowie Kooperationen mit Partnern und Farmern.

„How can we make it more fairstanable?“ 

Wir glauben daran, dass wir gemeinsam mit unseren Kunden die
Wertschöpfungskette von Kaffee und Tee verändern können.